Bachblüte, die sanfte aber kraftvolle Art zu heilen.

Bachblüten schaffen es, die negativen Emotionen in ihren positiven Gegenpol zu ändern. So kann es im Laufe der Zeit beispielsweise passieren, dass ein Mensch mit Minderwertigkeitsgefühlen nach einer Weile ein starkes Selbstbewusstsein an den Tag legt. Hinzu kommt, dass die negativen Emotionen nicht einfach unterdrückt werden, sondern ihren Gegenpol umgewandelt werden, so dass man auch nach längerer Zeit die positive Veränderung spüren kann.

Bachblüten sind ein 100% natürliches und unbedenkliches Produkt. Darum können sie problemlos Kindern, Schwangeren und auch Tieren gegeben werden.
Man brauch keine Angst vor Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu haben.
Es besteht auch keine Gefahr von Überdosierung oder Abhängigkeit.

Gerne stelle ich dir deine ganz persönliche Mischung zusammen.

Fabienne Morgenthaler, Diplomierte Bachblütentherapeutin für Mensch und Tier 

 

Preise: 

 

Erstanamnese für Mensch und Tier mit Beratungsgespräch Fr. 75.- 

Jede weitere Folgemischung Fr. 55.- 

 

 


Kundenfeedback:


Feedback

I ha vor Fabienne für mich u mini einti Stuete e bachblüete mischig la mische. 

Mir händ bedie momentan einiges zum bewältige und ich han ihre üsi aliege u problemli gschilderet. 

Mir händ de bedie e Mischi becho wo uf jedi einzelni gmischt worde isch. 

Ich bin vor würkig sehr überrascht, da ich do sehr kritisch bin. Aber im Nachhinein chan ichs nur jedem empfähle. 

Au d Fabienne isch so e härzensguete Mönsch. Da cha mer sich nur wohl fühle. 😘